Text Size
   

Wir über uns

Wir sind eine Gruppe von engagierten Leuten, die sich für Kultur und Brauchtum früherer Epochen interessieren. Unsere besondere Aufmerksamkeit und Begeisterung gilt dabei dem Mittelalter, also dem Zeitalter der Burgen, der Ritter und der Minnesänger. Wir haben uns die Aufgabe gestellt die Sitten und Gebräuche der Zeit des 12. und 13. Jahrhunderts den Menschen von Heute näher zu bringen.

Im September 2003 traten wir erstmals zusammen und binnen kürzester Zeit entwickelte sich daraus zum einen eine Schwertkampfgruppe und zum anderen eine Gruppe, die das Lagerleben dieser Zeitepoche darstellen kann.
Bei Auftritten in der Öffentlichkeit ist es unser Ziel, unsere Begeisterung für diese Zeitepoche auf die Besucher und Zuschauer zu übertragen, indem wir versuchen möglichst realistisch das Leben der Menschen in den verschiedenen Ständen dieser Zeit darzustellen. Ob nun in Szenen aus dem ritterlichen Leben oder am Hofe sowie dem Alltagsleben der Menschen.

Derzeit bieten wir:
Darstellung mittelalterlichen Lagerlebens, Auftritte in Gewandung, Referate und Kurzvorträge über mittelalterliche Künste und Brauchtümer. Wir üben uns regelmäßig in Schaukampf mit Schwertern, Äxten und sonstigen Waffen dieser Zeit, um bei Auftritten jeder Art unser Können unter Beweis zu stellen. Bei geschlossenen Gesellschaften, Kindergarten- und Schulfeiern, wohltätigen Veranstaltungen und Mittelalterfesten sind wir gerne dabei.

 

Die Schwertkampfgruppe "Honor et Fides" bestehen aus:

 

Ritter Martinus Stierhain ob der Bach                                                 Ritter Alexander von Pfeil

MartinAlex P.

 

 

 

 

 

 

 

 

Falk Bartlos, Söldner aus Byzanz                                               Ritter Tino aus Dahoe

FalkTino

 

 

 

 

 

 

 

 

Ritter Peter vom Rabenberg                                                     Andreas der Waffenknecht

PeterAndy

 

 

 

 

 

 

 

 

Wolfgang der Waffenknecht                                                         Alex der Waffenknecht

WolfiAlex T.